Lassen Sie sich als Bildungsanbieter zertifizieren und weisen Sie die Qualität Ihrer Organisation nach – mit den Zertifizierungs- und Evaluationsdienstleistungen der SGS.

Als Bildungsanbieter müssen Sie eine Vielzahl von regulatorischen Standards erfüllen. Wir bieten eine Reihe von Zertifizierungs- und Evaluationslösungen an, die auf den Weiterbildungssektor ausgerichtet sind und Sie dabei unterstützen sollen, die geforderten Standards zu erfüllen und die Qualität Ihrer Organisation nachzuweisen. Wir können Ihnen helfen, bestimmte Zertifizierungen zu erlangen, darunter eduQua, ISO 29990: 2010 und Q2E, und bieten Ihnen verschiedene Dienstleistungen zur Qualitätsbeurteilung an.

eduQua: Zertifizierung von Weiterbildungsinstitutionen

eduQua ist das Schweizer Qualitätslabel für Weiterbildungsanbieter. Wir können Ihnen helfen, das eduQua-Label zu erlangen und die Qualität Ihrer Institution in den folgenden sechs Kriterien nachzuweisen:

  • Kursangebot
  • Informationen
  • Leistungserbringung
  • Mitarbeiter/Ausbilder
  • Lernerfolge
  • Qualitätsmanagementsystem

ISO 29990:2010 Lerndienstleistungen für Aus- und Weiterbildung – Grundlegende Anforderungen an Dienstleistende

In der internationalen Norm ISO 29990:2010 sind die Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem von Anbietern von Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung festgelegt. ISO 29990:2010 ist eine speziell auf den Bildungssektor ausgerichtete Variante der ISO 9001:2015.

Mit unserer fundierten Kenntnis der Norm können wir Sie bei der Umsetzung der ISO 29990:2010 unterstützen und sicherstellen, dass Sie die darin enthaltenen Anforderungen erfüllen im Hinblick auf:

  • den Lernenden
  • die Lernergebnisse 
  • die Lerndienstleistungen 
  • die Kompetenz des Bildungsdienstleisters

Q2E

Q2E ist ein bewährtes Qualitätsmanagementsystem für Schulen und andere Bildungseinrichtungen und steht für „Qualität durch Evaluation und Entwicklung“. In der Schweiz wird Q2E von Grundschulen, weiterführenden Schulen und Berufsschulen eingesetzt.

Wir können Sie dabei unterstützen, nachzuweisen, dass Sie die Q2E-Anforderungen erfüllen. Die Q2E-Zertifizierung wird extern durch das IFES – landesweit das institutionelle Kompetenzzentrum für die externe Qualitätssicherung auf der Sekundarstufe II – evaluiert und muss alle sechs Jahre wiederholt werden. 

Evaluation

Wir bieten eine externe Evaluation an, um Sie bei der Weiterentwicklung der Schul- und Lehrqualität zu unterstützen. Wir bieten eine umfassende Betrachtung von außen, um sicherzustellen, dass Sie alle relevanten Qualitätsstandards und Anforderungen erfüllen. Unsere Evaluationen führen wir nach den regionalen Anforderungen – mit oder ohne Analyse des Kontexts – durch. Sie können mit einer Zertifizierung nach ISO 29990 kombiniert werden.

Der Fokus unserer externen Evaluation liegt auf der Qualität Ihrer organisatorischen und pädagogischen Prozesse wie zum Beispiel: 

  • die Qualität und die Kontrolle der Qualitätsprozesse durch die Schulleitung
  • individuelles Feedback und qualitative Entwicklung von Lehrern
  • Selbstevaluation, Schul- und Unterrichtsentwicklung oder von der Region oder Schule festgelegte Bereiche wie zum Beispiel der Umgang mit Heterogenität (unterschiedliche Talente, Kulturen und Geschlechter) oder die Lernvoraussetzungen für individuelles und gemeinsames Lernen.

Möchten Sie mehr über unsere Zertifizierungs- und Evaluationsdienstleistungen für den Bildungsbereich erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute.